Roboterli

Ausflug zu den Roboterli

 

Heute war ein wunderschöner Tag. Der Spielbär verliess seine Höhle und machte einen Ausflug. Er spazierte zum Bärehüsli. Als er dort ankam traute er seinen Augen nicht. Wisst ihr was er sah? Viele verschiedene Roboter, einer schöner als der andere. Alle sind am Zaun zum Spielplatz aufgehängt. Der Spielbär schaute die originellen Roboter an und kam fast nicht mehr aus dem Staunen. Die Spielgruppenkinder und ihre Eltern hatten ja super Ideen. Aus Grillschalen, PET-Flaschen, Gummihandschuhen, Konservendosen und vielen mehr bastelten sie megacoole Roboter und dekorierten damit den Zaun. Der Spielbär freute sich riesig und bedankt sich auf diesem Weg bei allen, die einen Roboter gebastelt haben. Er hat ein paar Fotos gemacht. Jetzt ist er gespannt, ob echt noch mehr solche Corona Roboter den Zaun beim Bärehüsli dekorieren.

Wenn ihr lust habt, bastelt mit euren Eltern oder Geschwistern doch einen kleinen Corona Roboter mit den Materialen die ihr Zuhause habt oder bei deinem Spaziergang findet.

Der Roboter sollte einfach wetterfest sein.

Wenn der Roboter fertig gebastelt ist, könnt ihr ihn bei uns in der Spielgruppe an den Gitterzeun hängen. Die Roboter können ganz unterschiedlich aussehen, meiner ist auch schon dort.

Mal schauen wie viele Roboter bis zur Öffnung der Spielgruppe zusammen kommen.

Liebe Grüsse euer Spielbär

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.